Konzert Carmen Consoli, Marina Rei und Eva

Home|Geschehen, News|Konzert Carmen Consoli, Marina Rei und Eva

Konzert Carmen Consoli, Marina Rei und Eva

28. Juni – Eintritt frei

Am 28. Juni werden drei Künstlerinnen auf der Bühne des Strandes vor dem Platz Zenith, dem Symbol der italienischen Frauenmusik, auftreten: Carmen Consoli, Marina Rei und Eva Pevarello – drei Konzerte in einem für einen Abend großartiger Musik.

Carmen Consoli, Marina Rei und Eva Pevarello werden die Protagonisten in Bibione einer einzigartigen, rein femininen Veranstaltung sein. Der Abend beginnt mit Eva Pevarello, einem unbestreitbaren Talent, das bei X Factor in Begleitung ihrer Band zum Vorschein kam. Es folgt Marina Rei, die mit der außergewöhnlichen Anwesenheit von Paolo Benvegnù die Stücke ihres Repertoires neu interpretiert.

Der Abend endet mit dem Auftritt von Carmen Consoli.

Carmen war die erste italienische Künstlerin, die die Bühne des Olympiastadions in Rom betrat. Sie nahm als einzige Italienerin in Äthiopien an den Feierlichkeiten zum Todestag von Bob Marley teil. Sie trat als Headlinerin im Central Park auf, erzielte in New York 3 Ausverkaufe in Folge, gründete ihr eigenes Label – Narciso Record -, bei dem sie sich von Verga und der Mythologie inspirieren ließ, brachte auch Arabisch und Französisch in ihre Lieder ein, war die erste Frau in der langen Geschichte des Club Tenco, die mit “Elettra” die Targa Tenco als bestes Album des Jahres gewann, und die erste Frau, die mit der Rolle der Meistermeisterin (Maestro Concertatore) für das “Concertone della Notte della Taranta” betraut wurde, Goodwill-Botschafterin von UNICEF und Botschafterin des “Telefono Rosa“ wurde und den Amnesty Italia Award für “Mio Zio“ gewann: die Karriere von Carmen Consoli ist voller Rekorde.

Die Veranstaltung ist am 28. Juni um 20.00 Uhr auf dem Platz Zenith in Bibione. Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite www.azalea.it